Lernzeit, Fördern & Fordern

Bei Schwächen unterstützen, besondere Talente stärken

An unserer Schule wollen wir auf alle Talente achten. Wir führen Kinder mit Lernrückständen durch ein vielfältiges Förderangebot an den allgemeinen Lernstand heran. Wir entdecken bei Kindern besondere Talente und wollen sie stärken. Und wir begleiten die Kinder in ihrer Selbstständigkeit.

Vor Ort bieten wir ein vielfältiges Programm:

Unsere Unterstützung Talente stärken
Deutsch als Zweitsprache „Sprachfüchse“

Lernen lernen

Lesen lernen

Mathe verstehen

Richtig schreiben

Umgang miteinander trainieren

sonderpädagogische Sprachförderung  „Raketengruppe“

Forschergruppe

Kinderorchester

Mathe-Profis

Schachschule

Schülerzeitung Fuchsi

Talentgruppe Sport

In der Lernzeit arbeiten die Schülerinnen und Schüler weitgehend selbstständig. Eine Lehrerin, eine Erzieherin und Honorarkräfte begleiten die Kinder dabei. In den Förder- und Forderangeboten lernen die Schülerinnen und Schüler stärker unter Anleitung einer Lehrerin oder eines Lehrers.

Ein Team aus Beratungslehrerin, Sonderpädagogin, Mitarbeiterinnen des Kinder- und Familienzentrums (KiFaz) und des Regionalen Bildungs- und Beratungszentrums (ReBBZ) begleitet unsere Lehrerinnen und Lehrer in der täglichen Arbeit mit den Kindern. Sie helfen, Beobachtungen der Kolleginnen und Kollegen zu deuten, genauere Diagnosen durchzuführen und auszuwerten. In Gesprächen mit den Klassenteams, den Eltern, den Mitarbeitern im Ganztagsbereich … geben sie hilfreiche Empfehlungen, damit die Kinder in ihrem schulischen Lernen erfolgreich sein können.

Wir ermutigen unsere Schülerinnen und Schüler, sich an verschiedenen Wettbewerben in der Stadt Hamburg und bundesweit zu beteiligen. Regelmäßig nehmen Kinder unserer Schule an Natex, an der Matheolympiade und am Känguruwettbewerb teil.